skip to Main Content

Aus Trinkwasser mach Sprudel und Schorlen

Stellen Sie Tafelwasser und Schorlen selbst her

Stellen Sie Tafelwasser und Schorlen selbst her. Der Hauptbestandteil kommt aus der Trinkwasserleitung. Bleiben Sie flexibel, schonen Sie die Umwelt und sparen Sie viel Geld.

Frische aus der Leitung
Tafelwasser aus Eigenproduktion: Beim Zapfen wird nur die benötigte Menge an Trinkwasser mit CO2-Gas vermischt und frisch aus der Leitung heraus gekühlt. Übrigens: Eine DIRMEIER Schankanlage mischt Schorlen automatisch auf Knopfdruck.

Die Umwelt schonen
Um Tafelwasser industriell schankfertig zu produzieren wird viel Energie verbraucht; Flaschen reinigen, abfüllen, etikettieren, transportieren. Sparen Sie die Produktion, schonen Sie die Umwelt. CO2 vermischt unsere Tafelwasseranlage nur mit dem Trinkwasser.

Sparsam auf Dauer
Eine Tafelwasseranlage ist inklusive Installation schon ab 1.500 Euro (exkl. MwSt.) erhältlich. Bereits nach wenigen Monaten hat sich die Investition durch die laufenden Einsparungen an Tafelwasser und Schorlen abbezahlt.

Ideal zu Wein und Speisen
Trinkwasser ist in Deutschland das am meisten kontrollierte Lebensmittel. Es weist oftmals deutlich weniger chemische und organische Inhaltsstoffe auf als Mineralwasser. Selbst hergestelltes Tafelwasser ist folglich der passende Begleiter zu Wein und Speisen.

Wasserfilter

Für unsere Tafelwasseranlagen setzen wir EVERPURE Wasserfilter für Kaltgetränkeautomaten und Tafelwasseranlagen ein. Diese Filter arbeiten nach dem Ausschwemmfilterprinzip. (für kaltes Wasser)

Das patentierte MICRO-PURE Filtermedium besteht aus pulverisierter Aktivkohle und speziellen nahrungsmittelechten Stoffen. Dadurch wird jeder Fremdgeschmack oder Geruch im Wasser, sowie Chlor entfernt. Der Everpure Filter 4C filtriert Trübungen und Schmutz bis zu 0,5 Mikron (Mikrometer). Entfernt werden ebenfalls Asbest, Einzeller und andere Kleinstorganismen.

Durch die Verwendung von Everpure Filterpatronen wird die Kalkbildung stark verringert und dadurch die Lebensdauer Ihrer Geräte verlängert. Kalk in gelöster Form, kann nicht durch mechanische Filtration entfernt werden. Indem dem Wasser ein Stabilisator zudosiert wird, senken Everpure-Filter zur Kalkreduzierung den Gehalt der Ausfällung von Mineralien durch eine chemische Reaktion mit den Mineralkristallen, indem sie deren Tendenz, größere Formationen zu bilden, entgegenwirken.

Anforderungen und Tipps

  • Karbonator im Kühlraum montieren
  • 3/8 Zoll Wassereckventil mit mindest Wasserdruck 4,5 Bar benötigt
  • CO2 – Anschluss
  • Schuko-Steckdose 230 V AC – 300 Watt Stromaufnahme
  • empfohlene Wasserfiltergrösse nach Verbrauch kundenspezifisch definieren

Downloads zu Gasmischer Gasversorgung

Back To Top